Tinnitus - TUN

Einen Tinnitus zu haben bedeutet oft eine gravierende Einschränkung im Leben. Auch wenn Tinnitus als nicht heilbar gilt, kann man doch etwas TUN. Werden Sie aktiv! TUN bedeutet Techniken - Umdenken - Nutzen.
Sie erlernen Techniken (Atem- und Körperübungen, Achtsamkeitstraining und Stressmanagement), die Sie zu einem Umdenken im Umgang, im Leben mit dem Tinnitus führen. Und der Nutzen liegt für Sie in einem besseren Lebensgefühl. Denn durch die gezielten Übungen wird Ihre Wahrnehmung des Tinnitus verändert, gelindert oder geht im Idealfall sogar verloren.

Sie erlernen durch das sorgsam zusammengestellte Programm Tinnitus - TUN, wie Sie Ihrem Tinnitus und seinen Auswirkungen auf Ihr Leben aktiv entgegentreten können. So unterschiedlich, wie sich der Tinnitus bei Ihnen bemerkbar macht, so individuell wird auch Ihr Weg sein, mit dem Ohrgeräusch zu leben. Der Kurs zeigt Ihnen viele unterschiedliche Möglichkeiten auf - und Sie schnüren sich Ihr passendes Bündel.

Im Einzel- oder Gruppentraining Tinnitus - TUN, das sich jeweils über 10 Termine erstreckt, erwartet Sie ein spezielles Programm aus

  • Körperübungen
  • Atemübungen
  • Achtsamkeitstraining
  • Training der Sinne
  • Ich-Stärkung
  • Stressmanagement

Tinnitus - TUN Einführungskurs (10 Termine)

Dieser Kurs zeigt Ihnen die Bandbreite Ihrer persönlichen Möglichkeiten auf. Sie erlernen Grundtechniken des Tinnitus-TUN-Programms. Hier können Sie erfahren, mit welchem Training Sie sich wohlfühlen und welches Sie vertiefen möchten.

Tinnitus - TUN Aufbaukurs (10 Termine)

Der Aufbaukurs vertieft und erweitert die von Ihnen favorisierten Trainingsformen. Er bietet den Rahmen für kontinuierliches Üben und Erfahrungsaustausch.

Für weitere Informationen stehe ich gerne zu Ihrer Verfügung.

Tinnitus - TUN ist kein Diagnoseverfahren und ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt.